Wallonie und DG treffen sich am 12. Juli in Namur

Regierungssitzung

Mit Blick auf die Übertragung weiterer Zuständigkeiten von der Wallonischen Region an die DG findet am 12. Juli ein gemeinsames Treffen beider Regierungen in Namur statt.

Dabei soll für die Kompetenzen Raumordnung, Wohnungsbau und Energie der Umfang dessen festgelegt werden, was effektiv übertragen werden soll. Ebenfalls soll an den Texten gearbeitet werden, anhand derer die Übertragung dingfest gemacht wird. Wie der Regionalabgeordnete Edmund Stoffels (SP) auf eine entsprechende Frage erfuhr, sollen die Texte im ersten Halbjahr 2019 von den Parlamenten verabschiedet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.