UEFA gibt Belgien für den Bau des Eurostadions noch bis November Zeit

Fußball

Foto: belga

Belgien rennt die Zeit davon: Sollte sich bis November nichts in Sachen neues Nationalstadion getan haben, wird sich die UEFA langsam, aber sicher nach einem neuen Spielort für die Europameisterschaft 2020 umsehen.

In drei Jahren soll das Turnier erstmals auf dem gesamten europäischen Kontinent gespielt werden. Auch Brüssel soll

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.