Sexuell übertragbare Infektionen

Hintergrund

Sexuell übertragbare Erkrankungen oder Infektionen, im Deutschen auch STD (engl.: sexually transmitted diseases) und STI (engl.: sexually transmitted infections) genannt, sind jene Krankheiten, die auch oder hauptsächlich durch sexuelle Kontakte übertragen werden können. Sie können von Bakterien, Viren, Pilzen, Protozoen und Arthropoden verursacht werden.

Gerd Zeimers

  • Früher sprach

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.