Pusten, damit das Auto anspringt

Alkohol am Steuer

Mobilitätsminister Bellot zeigt, wie es funktioniert: Mit dem Handmessgerät kann der Atemalkoholgehalt wie bei einer Polizeikontrolle festgestellt werden. | Foto: Photo News

Alkohol-Zündschlosssperren halten Autofahrer davon ab, sich betrunken ans Steuer zu setzen. Ab 1. Juli werden Autofahrer, die mit einem bestimmten Promillewert erwischt wurden, vom Richter verpflichtet, einen solchen Alkolock in ihrem Wagen einzubauen.

Von Gerd Zeimers

Am Donnerstag hat das Kammerplenum einen Gesetzesentwurf von Mobilitätsminister François Bellot (MR) verabschiedet, der u. a

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren
  1. … schon wieder mal, wenn und aber….
    .. . hier soll es heißen, erwischt, einbauen , Schluß und Ende…

Kommentare sind geschlossen.