Nachts weniger Lkw-Maut?

Vorschlag

Staatssekretär Philippe De Backer (Open VLD), zuständig für Betrugsbekämpfung, plädiert dafür, nachts die Lkw-Maut auf belgischen Autobahnen und Schnellstraßen drastisch zu senken.

Auf diese Weise will er die Lkw-Fahrer ermutigen, vor allem außerhalb der Spitzenverkehrszeiten zu fahren. Er glaubt, auf diese Manier „die Mobilität mit einer Steuersenkung steuern zu können“. Für eine solche Regelung seien allerdings flankierende Maßnahmen nötig, wie die Flexibilisierung des Arbeitsmarktes. (vrt)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.