Mehr als eine Million Belgier sind geschieden

Statistik

Mehr als eine Million Belgier sind geschieden. Illustrationsfoto: dpa

Die Anzahl der belgischen Staatsbürger, deren Zivilstand „geschieden“ lautet, lag am 1. Januar dieses Jahres bei 1.035.153. Diese Angaben machte Innenminister Jan Jambon (N-VA) gegenüber der Zeitung „La Dernière Heure“.

Laut diesen Angaben ist die Anzahl Geschiedener seit einigen Jahren stabil, war sogar zuletzt leicht rückläufig, denn im vergangenen Jahr 2017 wurden „nur“ 45.365 Personen neu als geschieden ins Bevölkerungsregister eingetragen, gegenüber 46.326 im Jahr 2016. Seit vier Jahren gehe diese Zahl jeweils geringfügig zurück, hieß es.

Die Zahl der Belgier, die 2017 ihren Zivilstand in „verheiratet“ abänderten, lag bei 80.249 gegenüber 80.555 im Jahr 2016.

Insgesamt zählte Belgien am 1. Januar 4.208.524 verheiratete und 5.284431 unverheiratete Staatsbürger. 673.404 Landsleute waren zu diesem Zeitpunkt verwitwet. (belga)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.