Heute kracht es wieder

Wetter

Eine Sturmfront zieht auf. | Foto: dpa

Heute zieht wieder ein heftiges Gewitter übers Land. Das Meteorologische Institut (KMI) warnt mit Code Orange.

Der Regen erreicht Belgien von Frankreich aus. Hier und da kommt es zu Gewittern, die von Hagel und heftigen Regenfällen begleitet werden können. Es ist auch mit sehr starken Windböen zu rechnen. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 Grad an der Küste und 25 oder 26 Grad in den Kempen.

In Brüssel sind ab Mittag alle Parks und Wälder geschlossen.

Code Orange (zweithöchste Warnstufe) bedeutet: Verbreitet können starke Gewitter auftreten mit möglichen Unwetterschäden an mehreren Orten. Starkregen, Hagelschauer, Blitzeinschläge und starke Windböen können bedeutende Schäden an Gebäuden anrichten. Es besteht auch Gefahr durch umstürzende Bäume und abbrechende Äste. Seien Sie daher vorsichtig und vermeiden Sie Autofahrten so weit wie möglich. (gz)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.