Güterzug entgleist

Sachschaden

Auf rund fünf Millionen Euro schätzt Infrabel den Sachschaden, der in der Nacht zum Freitag beim Entgleisen eines Güterzugs entstanden ist.

Der Vorfall ereignete sich in Aubange (Provinz Luxemburg). Auf der Strecke verkehren wöchentlich rund 400 Güterzüge. Die Reparaturarbeiten werden zehn Tage dauern. (belga)

Kommentare sind geschlossen.