Geldstrafen gegen Strandverschmutzer

Umwelt

Diese Strandidylle täuscht: Der von den Strandbesuchern zurückgelassene Abfall nimmt solche Ausmaße an, dass der Provinzgouverneur von Westflandern jetzt für die Einführung von Geldstrafen plädiert. | Foto: reporters

Die Sache mit der Sensibilisierung der Bevölkerung und der Touristen, um die Strände entlang der belgischen Küste sauber zu halten, hat nicht funktioniert. Deshalb kündigt der Gouverneur der Provinz Westflandern, Carl Decaluwé (CD&V), jetzt repressive Maßnahmen an.

Von Ulrike Mockel

In seinen Augen sollte derjenige, der für eine Verunreinigung des Strands

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.