Gebrauch von starken Schmerzmitteln stark gestiegen

Gesundheit

Der Gebrauch von starken Schmerzmitteln wie Fentanyl, Tramadol und Oxyocodon ist in Belgien seit dem Jahr 2010 um ein Drittel gestiegen.

Die Nutzung dieser Mittel steigt seit Jahren, bis 2016 ging es um eine Steigerung von über 30 Prozent, wie die die flämische Tageszeitung „Het Nieuwsblad“ (Donnerstagausgabe). „Und im

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.