Die Vergewaltigungsopfer trugen keine sexy Kleidung

Ausstellung

„Was trugst du an jenem Tag?“ - Eine konfrontierende Ausstellung über das Martyrium von Opfern sexueller Gewalt.

In dem Buch „Die Schande von Missoula“ des US-Autors Jon Krakauer wird Opfern sexueller Gewalt vorgeworfen, sie seien selbst schuld an ihrem Martyrium. Sie bekommen zu hören: Hättest du dich nicht so aufreizend angezogen, wäre dir das nicht passiert. Diesen Mythos stellt eine bescheidene, aber ergreifende Ausstellung in Molenbeek an

Von Gerd Zeimers

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.