Der hohe Preis der sauberen Energie

Studie

Das Erreichen der Energieziele kostet bis 73 Milliarden Euro zwischen 2020 und 2040. | Foto: reporters

Vor Ende dieses Jahres muss Belgien der EU-Kommission einen nationalen Energie- und Klimaplan vorlegen. Dazu hat das föderale Planbüro jetzt eine interessante Studie veröffentlicht, die den politischen Weg zu einer sauberen Energie in den kommenden Jahrzehnten ebnen könnte. Eine solche Politik hat aber ihren Preis.

Von Gerd Zeimers

Die Studie des Planbüros

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.