Einheitlicher Tarif für den Krankentransport: 60 Euro

Gesundheitsversorgung

De Block will die Organisation der Rettungsdienste weiter optimieren. | Foto: Photo News

Gesundheitsministerin Maggie De Block (Open VLD) will den Krankentransport reformieren und denkt dabei an einen einheitlichen Tarif für diejenigen, die einen Krankenwagen rufen, egal ob sie weit weg oder in der Nähe eines Krankenhauses wohnen. In diesem Jahr stellt De Block zusätzlich 35 Millionen Euro für medizinische Nothilfe bereit.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.