16. Mai: Kundgebung gegen Rentenpolitik

Soziales

Für den kommenden 16. Mai rufen die Gewerkschaften in Gemeinschaftsfront zu einer Kundgebung gegen die Rentenpolitik der Michel-Regierung auf. Die Kundegebung findet in Brüssel statt. | Foto: Photo News

In Gemeinschaftsfront rufen die christliche Gewerkschaft CSC, die sozialistische FGTB sowie die liberale CGSLB für den 16. Mai zu einer Kundgebung in Brüssel auf.

Mit der Aktion will man erneut seinem Unmut über die Rentenpolitik der Föderalregierung um Premier Michel Luft machen. Die Kundgebung am Mittwoch, 16. Mai startet um 16 Uhr am Brüsseler Nordbahnhof in Richtung Südbahnhof. Die Gewerkschaften rechnen mit einer großen Teilnehmerzahl.(belga)

Kommentare sind geschlossen.