In der „Maison Laschet“ sind die Kunden wie Familie

Lebensmittelgeschäft

Gilberte Laschet (links) arbeitet seit 1971 im „Maison Laschet“, übernahm das Geschäft einige Jahre später von ihrer Mutter und führt es bis heute. | Foto: Björn Marx

Gilberte Laschet ist Ladeninhaberin mit Leib und Seele: Zu Beginn der 1970er Jahre hat sie das Lebensmittelgeschäft „Maison Laschet“ an der Kirchstraße von ihrer Mutter übernommen und führt es bis heute mit Freude und Gewissenhaftigkeit. Doch eigentlich sollte längst Schluss sein mit dem Dienst hinter dem Tresen: Seit drei Jahren

Von Björn Marx

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.