„Hoch die Hände“ bei der 14. Disco Deluxe

Party

Neben vielen regionalen DJs wird das deutsche DJ-Team Finger & Kaddel bei der Disco Deluxe am Freitag für die Musik sorgen. | Foto: Veranstalter

„Hoch die Hände, Wochenende“: Über 14 Mio. Klicks zählt der Hit von Finger & Kaddel auf Youtube. Zum Start ins Weihnachts-Wochenende ist das deutsche DJ-Teamam 22. Dezember im Triangel St.Vith zu Gast, zur 14. Auflage der Disco Deluxe.

„Back to Basic“ lautet das Motto der Party, die am Freitag, 22. Dezember, im Triangel steigt und im Falle der Disco Deluxe bedeutet dies vor allem, dass in einem schicken Ambiente gefeiert werden soll. Entsprechend ist auch „chic“ als Dresscode ausgegeben. Die Veranstalter, die VoG Friends of Entertainment, haben angekündigt am Eingang verstärkt darauf zu achten, ob die Besucher sich auch daran halten. In der Vergangenheit waren regelmäßig bekanntere DJs wie DJ Antoine, Tom Beck oder Global Deejays bei der Disco Deluxe zu Gast.

Am Freitag werden verstärkt lokale DJS hinter dem Plattenteller stehen, wie beispielsweise Die Üblichen Verdächtigen, No Limit, Kill Id, Beatclub oder Kaikrizz. Ein überregionales DJ-Team ist dann allerdings doch dabei: Mit Finger & Kaddel ist eines der angesagtesten DJ-Teams aus Deutschland in St.Vith zu Gast. Keine Abiparty, kein Schützenfest und kaum ein Festival ist in den letzten Jahren ohne ihren Hit „Hoch die Hände – Wochenende über die Bühne gegangen.

Auch ihre Koproduktion mit Micaela Schäfer hat für ordentlich Furore gesorgt. Zusammen mit Roberto Blanco haben Finger & Kaddel den Partykracher „Ein bisschen Spaß muss sein“ neu aufgenommen. Bei der Disco Deluxe werden sie als Top act ordentlich für Stimmung sorgen.

Karten kosten im Vorverkauf 7 Euro und an der Abendkasse 15 Uhr. Gäste, die vor 22 Uhr kommen, haben sogar freien Eintritt. Vorverkaufsstellen sind beim Eifeljournal in Prüm, im Big Easy sowie im Triangel in St. Vith. (red)disco-deluxe.eu

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.