Heute startet „Apéro“ – Gutschein für das „Quadras“ zu gewinnen

Online-Portal

Welcher Wein passt zu welchem Wild? Diese Frage beantwortet die St.Vither Sommeliere Mariella Jousten auf unserem neuen Portal apero.grenzecho.net.
Welcher Wein passt zu welchem Wild? Diese Frage beantwortet die St.Vither Sommeliere Mariella Jousten auf unserem neuen Portal apero.grenzecho.net.

Essen und Trinken sind Themen, die unsere Leser stark interessieren. Daher startet das GrenzEcho im Netz heute das Portal „Apéro – Essen und Trinken in Ostbelgien“ (apero.grenzecho.net).

Die Seite will Feinschmecker – oder solche, die es werden wollen – informieren, inspirieren und unterhalten: informieren über die Neuigkeiten in der Gastroszene, Ideen liefern für die eigene Küche sowie mit Reportagen jede Menge Lesestoff bieten. Wer eine Idee für das Essen zu Hause sucht, der wird in der „Rezepte“-Rubrik fündig.

420_0900_17560_Apero_Startseite.jpg
Alle Rezepte werden von einem erklärenden Video begleitet. Jede Woche kommen vier neue Rezepte hinzu. Die Rubrik „Gastro-News“ liefert die Neuigkeiten aus dem Horeca-Sektor. Was sagen die Restaurantführer? Was erwarten die belgischen Weinbauern vom Jahrgang 2016? Welcher Koch sucht eine neue  Herausforderung? Die Rubrik „Gourmet“ beschäftigt sich mit allem rund um das Thema Essen. Wie kann ich das Raclette aufwerten? Woher kommt das Wild auf unseren Tellern? Welche Trends gibt es in der Spitzenküche? Zu einem guten Essen gehört oft ein guter Wein.

Sterneköchin Ricarda Grommes will nicht nur die Restaurantkritiker, sondern auch die Leser von „Apéro – Essen und Trinken in Ostbelgien“ überzeugen.

„Wein und mehr“ beschäftigt sich vor allem, aber nicht nur mit Wein. Welcher Wein passt zu welchem Wild? Diese Frage haben wir der St.Vither Sommeliere Mariella Jousten gestellt. Und wie kommt es, dass ein Ostbelgier dem deutschen Wein in Belgien und den Niederlanden ein Gesicht gibt? Aber auch Kaffee, Spirituosen oder Tee finden ihren Platz.

Ganz praktisch geht es bei „Tipps & Tricks“ zu. Was mache ich bei einer versalzenen Suppe? Welches Obst und Gemüse darf in den Kühlschrank? Für welches Essen welche Kartoffel? Welche Gewürze passen zum Rotkohl? Oder: Wie richte ich den Teller attraktiv an? Ein Blick auf das neue Portal lohnt sich zurzeit ganz besonders, denn bei einem Gewinnspiel winkt ein Gutschein in Höhe von 150 Euro für das Restaurant „Quadras“ in St.Vith. Sterneköchin Ricarda Grommes will nicht nur die Restaurantkritiker, sondern auch die Leser von „Apéro – Essen und Trinken in Ostbelgien“ überzeugen.

HIER geht es zum Portal „Apéro – Essen und Trinken in Ostbelgien“

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *