Haare spenden für Krebspatientinnen

Aktion

Bereits zum dritten Mal organisiert der Salon Shine in Bütgenbach einen Spendentag, bei dem Frauen ihre Haare für Krebspatientinnen spenden können.

Am Samstag, 23. März, von 8 bis 16 Uhr, können die Spender sich im Salon Shine am Marktplatz in Bütgenbach ihre „alten Zöpfe“ abschneiden lassen und diese spenden, damit Perücken für Krebspatientinnen gefertigt werden können.

Viele Krebspatienten verlieren durch die Behandlung ihr Eigenhaar, was eine zusätzliche psychische Belastung darstellt. Perücken helfen den Patienten, sich wieder wohler zu fühlen. Partner dieser Initiative ist die Organisation „Think pink“.

Die „Spender“ müssen eine Mindesthaarlänge von 25 cm haben. Die natürliche Haarfarbe spielt keine Rolle, jedoch sollten die Haare gesund sein (kein Spliss).

Beim Termin soll das Haar sauber/gewaschen und trocken sein. Alle, die sich trauen, sich für diesen guten Zweck von ihrem Haar zu trennen, bekommen diese nicht nur abgeschnitten, sondern einen neuen Haarschnitt inkl. Styling kostenlos und eine kleine Überraschungstüte.

Wer teilnehmen möchte, sollte sich vorher telefonisch anmelden unter 080/39 94 51 und eine Uhrzeit für den 23. März vereinbaren. Ebenfalls können alte Zöpfe gespendet werden, die als Erinnerungsstücke aufbewahrt wurden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.