Gemeinderat Lontzen: Eisige Temperaturen, frostige Stimmung

Kommunalpolitik

Der Worte Macht: Es war nur als Fingerzeig gedacht, hat aber den Bürgermeister in Rage gebracht. Yannick Heuschen (Ecolo) und Bürgermeister Alfred Lecerf (Union) gerieten am Montag mächtig aneinander.Karikatur: Heinrich Schwarze-Blanke

230 Tage vor der Kommunalwahl lieferten sich Mehrheit und Opposition im Lontzener Gemeinderat so manches Vorwahlgeplänkel. Für die frostige Stimmung im Herbesthaler Ratssaal waren nicht nur die kühlen Außentemperaturen verantwortlich, die die Heizung nicht zu meistern wusste, sondern auch so mancher Diskussionspunkt.

Von Heinz Gensterblum

Die zweieinhalbstündige Zusammenkunft wurde am Montag sogar

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.