Gemeindeinteressen Amel präsentiert vollständige Kandidatenliste

Kommunalwahl

Mit einer vollständigen Liste geht Gemeindeinteressen um Spitzenkandidat Eric Wiesemes (oben, 3.v.r.) in den Wahlkampf. | Foto: privat

Die Liste der Kandidaten, mit denen die amtierende Mehrheit in Amel in den Wahlkampf zieht, ist komplett. 17 Kandidaten um Spitzenkandidat Eric Wiesemes stellen sich am 14. Oktober zur Wahl, darunter einige bekannte Gesichter, aber auch neue Kandidaten. Das Durchschnittsalter liegt bei 44 Jahren.

Auch auf die geographische Verteilung durch die verschiedenen Orte der Gemeinde wurde geachtet. Folgende Kandidaten treten auf der Liste Gemeindeinteressen an: Stefan Durben, 42 Jahre (Herresbach), Sabine Schröder-Masson, 45 (Amel), Anna Pauels, 24 (Eibertingen), Stephan Wiesemes, 44 (Schoppen), Monika Bastin-Veithen, 58 (Medell), Sarah Maus, 33 (Meyerode), Stephanie Langer, 40 (Heppenbach), Lothar Jenniges, 50 (Amel), Sabrina Schrauben-Hennen, 30 (Medell), Virginie Schmatz, (Montenau), Patrick Heyen, 36 (Halenfeld), Norbert Mertes, 55 (Born), Gerd Neuens, 59 (Deidenberg), Marcel Thome, 53 (Mirfeld), Eric Wiesemes, 45 (Montenau), Nicole Heinen-Curnel, 47 (Deidenberg), Edmund Stoffels, 61 (Amel).

Bereits im März war bekannt geworden, dass der 45-jährige Eric Wiesemes aus Montenau die Liste als Spitzenkandidat anführen wird. Wiesemes ist bereits seit 18 Jahren Schöffe in Amel. Bürgermeister Klaus Schumacher tritt bei der bevorstehenden Kommunalwahl nicht mehr an. (red)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.