Gefallen im Dienste der Preußen

Geschichte

Die Ausstellung „Les Nouveaux Belges“ im Malmundarium thematisiert die Schicksale der Kriegsteilnehmer und deren Familien. | Foto: Malmundarium

In einer Hommage an die vielen Malmedyer und Weismeser, die im Ersten Weltkrieg für Preußen gefallen sind, läuft bis Februar 2019 die Ausstellung „Les Nouveaux Belges“ im Malmundarium.

Von Allan Bastin

Vor hundert Jahren endete der Erste Weltkrieg. Damit fand eine der blutigsten kriegerischen Auseinandersetzungen der Geschichte ein definitives Ende. Die beiden

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.