Friedhelm Wirtz ist nach 270 Tagen wieder zurück

Büllingen

Auf dem großen Esstisch im Wohnzimmer seines Hauses in Honsfeld stapeln sich die Akten. Hier fanden auch öfters inoffizielle Kollegiumssitzungen statt. | Foto: David Hagemann

Mit den Worten „Ich bin dann mal weg. Wir sehen uns bald wieder, versprochen“ hat Bürgermeister Friedhelm Wirtz sich Ende September 2016 aus dem Büllinger Rathaus verabschiedet. 270 Tage später nimmt er heute sein Amt wieder auf. „Ich bin wieder gesund“, sagt er nach drei Operationen, Chemotherapie und einer langen

Von Petra Förster und Allan Bastin

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.