Frau bei Kollision auf N62 verletzt – Straße stundenlang gesperrt

Unfall

Die N62 war am Donnerstagmorgen stundenlang gesperrt. Die Umleitung erfolgte über Maldingen und Beho. | Foto: Alfons Henkes

Am Donnerstag ereignete sich gegen 9 Uhr ein heftiger Unfall auf der N62 zwischen Oudler und Grüfflingen.

Ein Pkw befuhr die Luxemburger Straße in Richtung St.Vith, als er auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Hinter ihm fuhr ein Lkw-Fahrer, der das Bremsmanöver zu spät erkannte und auf den Pkw auffuhr. Durch den Aufprall stellte sich der Anhänger des Lasters quer und blockierte die entgegengesetzte Fahrbahn. Eine Autofahrerin konnte dem Anhänger nicht ausweichen. Die Fahrzeughalterin wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Über die Schwere der Verletzungen machte die Eifelpolizei keine Angaben. Die Straße musste für den Zeitraum der Räumungsarbeiten gesperrt werden. Im Einsatz waren die Eifelpolizei, die Notdienste, die Feuerwehr sowie Abschleppunternehmen. Die Umleitung erfolgte über Maldingen und Beho. Der Verkehr wurde gegen 11.30 Uhr wieder freigegeben. (ab)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.