Fahrerflucht auf der Lütticher Straße

Verkehr

In Lontzen hat sich am frühen Sonntagmorgen ein Unfall mit Fahrerflucht ereignet.

Wie die Polizeizone Weser-Göhl mitteilte, wurde eine Streife gegen 3.45 Uhr zur Lütticher Straße gerufen. Dort war ein Pkw gegen zwei Betonblöcke gefahren und hatte dann den Unfallort verlassen. Die Betonblöcke waren durch den Aufprall zerbrochen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.