Welkenraedter Fußgänger starb bei Unfall

Verkehr

Auf der N3 in Thimister-Clermont kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Fußgänger.

Ein Autofahrer hatte den 35-jährigen Welkenraedter, dessen Vater nach Angaben der Tageszeitung La Meuse dem Welkenraedter Gemeindekollegium angehört, offenbar unter Alkoholeinfluss angefahren und Fahrerflucht begangen. Die Polizei konnte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.