Voo-Angebot künftig über Telenet-Netzwerk

Kommunikation

Für seine Telekommunikationsmarke Voo hat die Nethys-Gruppe, eine Tochtergesellschaft der umstrittenen Interkommunalen Publifin, die bereits seit 2013 laufende Zusammenarbeit mit dem flämischen Telekommunikationsanbieter Telenet vertieft. Dies im Rahmen eines neuen, bis Dezember 2023 laufenden Abkommens, wie beide Anbieter in einer gemeinsamen Stellungnahme mitteilten.

Die Kunden von Voo kommunizieren künftig

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.