Viadukt Ensival wieder komplett befahrbar

Baustelle

Nach einer Bauphase von zwei Jahren rollt der Verkehr auf dem Viadukt von Ensival (E42) ab Mittwochabend wieder normal.

Im Mai 2016 hatten dort die Instandsetzungsmaßnahmen zur Erneuerung der Fahrbahn Richtung Battice begonnen. Der Verkehr war während der Arbeiten in beide Fahrtrichtung auf jeweils zwei verengten Spuren möglich. Richtung Spa waren für die Verkehrsteilnehmer 70 Stundenkilometer erlaubt, Richtung Battice 50. Ursprünglich war eine Fertigstellung der Baustelle für Sommer 2017 vorgesehen, doch veränderte Sicherheitsmaßnahmen führten zu Verzögerungen, so dass die Arbeiten mit fast einem Jahr Verspätung abgeschlossen wurden. In Richtung Spa waren vergleichbare Maßnahmen bereits 2013-2014 durchgeführt worden. Die Kosten belaufen sich auf 3,85 Mio Euro.

Kommentare sind geschlossen.