Stahl der Zukunft aus Lütticher Fabrik

Beschichtungstechnologie

Blick in die Fertigstellung des nach dem JVD-Verfahren in Jemeppe (Seraing) produzierten Stahlblechs. Dieser hält Einzug in die Produktion von Autoherstellern in Europa. | Foto: Photo News

Die Erwartungen bestätigen sich für eine Stahlfabrik des Lütticher Beckens. Arcelor Mittal hat für das auf die Zukunft ausgerichtete Stahlwerk Kessales in Jemeppe (Seraing) erste Aufträge verbuchen dürfen.

Die Kunden lassen für die Zukunft Positives erwarten. Die Autohersteller Renault, Fiat und Peugeot-Citroën-Opel haben Aufträge zur Belieferung mit Stahlblech abgegeben

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.