Schulfrei wegen kaputter Gasleitung in Aachen

Feuerwehreinsatz

Weil bei Straßenbauarbeiten in Aachen eine Gasleitung beschädigt wurde, konnten sich rund 160 Schüler eines Gymnasiums über einen fast schulfreien Montag freuen.

„Als Vorsichtsmaßnahme hat die Schule den Unterricht am Montagmorgen eigenständig beendet“, sagte ein Aachener Feuerwehrsprecher. Aus einer naheliegenden beschädigten Leitung trat vorübergehend Gas aus, für die Bevölkerung bestand laut Feuerwehr aber keine Gefahr.

Am Mittag konnte die Feuerwehr Entwarnung geben: das Leck sei gestopft, die etwa 35 Einsatzkräfte rückten ab. (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.