Radtourismus wichtiger denn je für die Region

Startschuss: Vennbahn jetzt offiziell eröffnet

Die Ersten, die den Radweg gleich am Start bei den Aachen-Arkaden in Besitz nahmen, waren Schüler der katholischen Grundschule Mataréstraße und Einradfahrer des Schülerzirkus Configurani.

Jetzt kann auch DG-Ministerin Isabelle Weykmans (PFF) ohne abzusteigen von Aachen bis Luxemburg radeln. Zumindest hat sie es vor. Denn mit dem obligatorischen Scherenschnitt durch das rote Band hat die Ministerin den 125 Kilometer langen Radweg von Aachen nach Troisvierges in Luxemburg offiziell eröffnet.

Von Klaus Schlupp

Gemeinsam mit Weykmans nahmen gemeinsam

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.