Neue Wetterschutzhütten im Stadtwald

Umweltschutz: Stadt Aachen und Naturpark Nordeifel arbeiten seit Jahren zusammen

Trafen sich vor einem der drei neuen Wetterschutzeinrichtungen im Aachener Wald (v.l.n.r.): Jan Lembach (Naturpark Nordeifel), Günter Schumacher (Naturpark Nordeifel), Elmar Wiezorek (Stadt Aachen) und Ferdinand Carduck (Stadt Aachen). | Foto: Naturpark Nordeifel

Im südlichen Stadtwald von Aachen sind mit Unterstützung des Naturparks zwei neue Wetterschutzpilze und eine neue Wetterschutzhütte entstanden.

Zum Abschluss dieser Aktion trafen sich jetzt die Verantwortlichen der Stadt Aachen und des Naturparks Nordeifel an einem neuen Wetterschutz südlich von Schmithof. Elmar Wiezorek, Leiter des Fachgebiets Umwelt bei der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.