Mayersche-Chef Helmut Falter: „Wir sind ein analoger Rückzugsort“

Interview

Am 15. September 1817 gründete Jacob Anton Mayer in Aachen die Mayersche Buchhandlung. 200 Jahre später hat die Mayersche sich ihre Unabhängigkeit bewahrt und ist das größte familiengeführte Buchhandelsunternehmen im Westen Deutschlands.

Von Tobias Frösch

Bis heute wird die Mayersche Buchhandlung von der Familie Falter geleitet. Dr. Hartmut Falter vertritt die dritte

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.