Lütticher kam bei Kollision ums Leben

Straßenverkehr

Bei einer Kollision auf der Autobahn E40 in Richtung Brüssel ist am Donnerstag ein 65-jähriger Mann aus Lüttich ums Leben gekommen. Das Fahrzeug des Unfallopfers kollidierte aus ungeklärter Ursache mit dem Wagen eines 55-jährigen Mannes aus Verviers und überschlug sich.Während für den Autofahrer aus Lüttich jede Hilfe zu spät kam, wurde der Mann aus Verviers nur leicht verletzt. (belga)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.