Handwerken, vom Wissen zum Werk

Ausstellung

Noch bis Sonntag, 13. Januar, ist die Sonderausstellung „Handwerken, vom Wissen zum Werk“ im Kommerner Freilichtmuseum zu sehen. Die Ausstellung präsentiert Hintergründe handwerklichen Wissens, lädt aber auch ein, an zahlreichen Mitmach- und Medienstationen eigenes Geschick zu testen. Neben antiken und modernen Werkzeugen wird besonders die Hand als menschliches Werkzeug in den Fokus gerückt. Wie arbeitet ein Perückenmacher? Welche Arbeitsschritte umfasst der Bau einer Geige? Warum gehen Zimmerleute auf Wanderschaft? All diese Fragen – und viele weitere – werden beantwortet. Das LVR-Freilichtmuseum Kommern ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren haben freien Eintritt. Foto: Veranstalter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.