Entkernte Seelen und der Fluch des Erfolgs

Wortgerechte Buddenbrook-Inszenierung im Grenzlandtheater Aachen

Herzlichen Beifall gab es für die Leistung des Ensembles, das in gerafften Zeiträumen Handlung bildhaft werden lassen muss. Wirkungsvoll heben sich die Kostüme vor dem puristischen Umfeld ab.

Entkernten Seelen im Banne erfolgreicher Bilanzen hat Thomas Mann im Roman »Buddenbrook« ein Denkmal gesetzt. Die Bühnenfassung des Autors John von Düffel fokussiert und illustriert ein Drama mit Gegenwartsbezug.

Von Sibylle Offergeld

Im Zentrum der Inszenierung im Grenzlandtheater Aachen (Regie Ulrich Wiggers) steht die Sprache, das Instrument des Malers, der Innenansichten perspektivisch

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.