Aachener Beitrag zur Rückkehr einer bedrohten Art in die Berge

Bartgeier

Der Bartgeier: der größte Greifvogel Europas und zugleich einer der seltensten. | Foto: Herbert Sliwinski

Der Aachener Tierpark beteiligt sich seit vielen Jahren erfolgreich an Arterhaltungsprogrammen des Europäischen Zooverbands EAZA. Jetzt ist ein erster Bartgeier im Euregiozoo eingetroffen.

Der Bartgeier ist der größte Greifvogel Europas und zugleich einer der seltensten. Während er noch bis Mitte des 19. Jahrhunderts in europäischen Berglandschaften weit verbreitet war

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.