Von Mülldeponien und Geldautomaten

Gemeinderat

Unter anderem mit einer illegalen Mülldeponie in der Nähe der Mechelgasse –  im Volksmund auch „Teufelsgasse“ genannt – in der Ortschaft Lontzen beschäftigte sich der Lontzener Gemeinderat auf Nachfrage von Ratsmitglied Monique Kelleter (Ecolo) bei seiner Sitzung am Montagabend.

Der Erste Schöffe Roger Franssen (Union) erklärte auf Kelleters Frage, wann und

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.