Verkaufsoffene Sonntage in Eupen: Kein gutes Geschäft

Kommentar

Das Erntedankfest, das am Sonntag viele Menschen nach Eupen lockte, wäre eine gute Gelegenheit für alle Geschäftsleute gewesen, zu öffnen. | Foto: Ralf Schaus

Sonntage eignen sich prima für einen Bummel durch die Stadt. Verkaufsoffene Sonntage sind daher beliebt. Auch in Eupen gibt es sie hin und wieder. Seit der Stadt Eupen vor einigen Jahren das Label als Tourismusstadt aberkannt wurde, dürfen Geschäftsleute, die Personal beschäftigen, nur noch sechs Mal im Jahr einen verkaufsoffenen

Ein Kommentar von Annick Meys

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.