Fahrzeug in Raeren fing Feuer

Einsatz

Das Auto geriet an der Kreuzung in Merols in Brand. Foto: privat

Am Samstagnachmittag gegen 13.45 Uhr war ein Auto im Raerener Ortsteil Merols in Brand geraten.

Laut Angaben der Polizei der Zone Weser-Göhl hatten die Insassen bemerkt, dass es aus dem Fahrzeug qualmte. Sie hielten an der Aachener Straße an und verließen den Wagen. Es entwickelte sich ein Brand, der von der Feuerwehr schnell gelöscht werden konnte.

Ursache für den Vorfall war laut Polizeiangaben ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.