Bruch zwischen Marc Crützen und der Ecolo-Fraktion in Lontzen

Kommunalwahlen

„Ich bin grün, aber nicht dunkelgrün“: Der Walhorner Marc Crützen wird bei den Gemeinderatswahlen erstmals seit 18 Jahren nicht für Ecolo antreten, sondern möchte eine eigene Liste bilden. | Foto: Björn Marx

Zerwürfnis bei Ecolo in Lontzen: Marc Crützen, designierter Listendrücker für die kommenden Wahlen und seit dem Jahr 2000 für die Grünen im Rat der Gemeinde aktiv, wendet sich von der Ecolo-Liste ab und strebt die Bildung einer eigenen Auswahl an.

Von Björn Marx

Für Außenstehende überraschend, für den Protagonisten selbst das Ende

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.