Lamborghini landet zwischen Walhorn und Eynatten auf dem Dach

Unfall

Am Sonntagabend kam auf der Autobahn E40 zwischen Walhorn und Eynatten ein Lamborghini von der Fahrbahn ab. | Foto: Ralf Schaus

Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Sonntagabend auf der Autobahn E40 zwischen Walhorn und Eynatten. Aus noch nicht geklärter Ursache kam dort ein Sportwagen der Marke Lamborghini von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ein Totalschaden war die Folge.

Wie Damien Bourseaux, Offizier der Hilfeleistungszone DG und Leiter der Wache Lontzen dem GrenzEcho erklärte, hätten zwei Personen in dem Fahrzeug mit englischem Kennzeichen gesessen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Dem Vernehmen nach habe aber keine Lebensgefahr bestanden. Die Beifahrerin blieb unverletzt.

Das Fahrzeug, das kurz nach 21 Uhr in Richtung Aachen unterwegs war, hatte auf der rechten Seite die Fahrbahn verlassen und sich anschließend überschlagen. Neben der Polizei weilte die Wache Lontzen, die Ambulanz aus Welkenraedt und der Notarzt aus Eupen am Ort des Geschehens. An dem Luxus-Sportwagen entstand Totalschaden. (hegen/Fotos: Ralf Schaus)

    1. Das Fahrzeug ist auch verdammt teuer da bleibt kein Geld mehr übrig für Winterreifen :-) :-)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.