[Video] Folge 2: Musik als Lebenselixier für schwere Dinge

Zwischen Tür und Angel

Alwine Deege begleitet Menschen in allen Lebenslagen, bei schweren Krankheiten oder bis in den Tod. | Foto: Paperplane Productions

In der zweiten Folge der neuen Staffel unserer Webserie „Zwischen Tür und Angel“ sind wir zu Gast bei Alwine Deege aus Kelmis, die sich mit den ganz schweren Dingen des Lebens befasst. Krankheit, Trauer, Tod. Ihr Lebenselixier: die Musik. Mit ihrer Gitarre unterm Arm leitet sie Chöre und organisiert Singreisen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.