Autofahrer beschädigt Begrenzungsmauer und flüchtet

Polizeimeldung

In Kelmis hat ein Autofahrer in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Begrenzungsmäuerchen beschädigt und anschließend die Flucht ergriffen.

Laut Polizeibericht befuhr der Fahrer auf der Steinkaulstraße aus Richtung Klothstraße kommend und wollte nach rechts in die rue Soufflet abbiegen. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und stieß gegen das Mäuerchen. Anshließend fuhr er davon.

Außerdem meldet die Polizei einen Einbruch. In der Eupener Bergstraße haben Einbrecher am Samstagvormittag, zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr, die Eingangstüre zu einem Mehrparteienhaus aufgehebelt. Anschließend verschafften sie sich Zugang zu einer Wohnung auf der ersten Etage. Das Diebesgut ist bislang nicht bekannt.

In der Schulstraße in Eupen scheiterten Einbrecher am Samstagvormittag bei dem Versuch, in ein Mehrparteienhaus einzubrechen.

Kommentare sind geschlossen.