Graff 2.0: Altbewährtes aufgefrischt

Freizeit: Wiedereröffnung der Lontzener Diskothek - Älteres Zielpublikum, neue Musikrichtung - Ab 35 Jahre Eintritt frei

Heute eröffnet das Graff 2.0. Die Lontzener Diskothek hat nach 30 Jahren mit Christophe Raxhon nicht nur einen neuen Besitzer, sondern auch ein aufgefrischtes Konzept.

Von Nathalie Wimmer

Christophe Raxhon ist ungeduldig. Am Mittwoch hat sich das Unternehmen angemeldet, das den neuen Schriftzug an der Diskothek anbringen soll. Aber der Lastwagen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.