Gemeinsame Zukunft für Ravel und Eisenbahn

Ecolo und deutsche Grüne luden zum Vennbahngespräch

Sie diskutierten über die Vennbahn: Monika Dethier-Neumann (Ecolo-Regionalabgeordnete), Karin Schmitt-Promny und Dr. Thomas Griese von den Aachener Grünen sowie Bundestagsabgeordnete Bettina Herlitzius (v.l.n.r.).

Vor einigen Wochen berichteten wir über zwei Vorgänge, die mit heimischen Eisenbahntrassen zu tun haben: Gleisbauarbeiten im Bereich Raeren/Grenze und die Bewilligung von EU-Mitteln für neue Ravel-Radwege auf der Vennbahnroute. Eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung von Ecolo und den deutschen Grünen in Bahnhof Aachen-Brand brachte neue interessante Aspekte ins Spiel.

Von Thomas Kreft

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.