Gemeinderat stimmt für soziale Vereinbarung mit „Artikel 27“

Lontzen

Bei der Sitzung des Gemeinderates von Lontzen am Montagabend stellte Kulturschöffin Sandra Houben-Meessen eine soziale Vereinbarung mit der Vereinigung „Artikel 27“ vor.

Björn Marx

Diese Vereinbarung, welche vom Gemeinderat einstimmig angenommen wurde, sieht unter anderem vor, dass die Gemeinde Lontzen ein Kontingent an Eintrittskarten für das Veranstaltungsangebot verschiedener Akteure des 

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.