Wanderer verirrten sich im Eupener Wald

Polizeimeldung

Illustrationsfoto: dpa

Am frühen Samstagabend meldeten sich gegen 17.45 Uhr Wanderer bei der Polizei, da sie sich im Wald um Ternell herum verirrt hatten.

Laut Polizeiangaben wurden sie bei ihrer Tour durch die Natur von der anbrechenden Dunkelheit überrascht und fanden nicht mehr aus dem Wald heraus.

Krankenwagen und Förster wurden angefordert, mussten jedoch letztendlich nicht einschreiten, da die Personen aufgrund der Hinweise mittels des Radknotennetzweges schnell geortet werden konnten und durch den Polizeidienst sicher zu ihrem Fahrzeug zurück gebracht werden konnten. (red)

Kommentare sind geschlossen.