Versicherungsbranche vor einer Revolution

Autonomes Fahren

Dem autonomen Fahren gehört die Zukunft. Die Entwicklung könnte aber auch zu einer Revolution für die Versicherungsbranche führen. | Foto: Photo News

Die Zukunft des Autofahrens entwickelt sich rasant: Schon in wenigen Jahren könnten Tausende autonom fahrende Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sein – zunächst vor allem in Großstädten. Für die Versicherungsbranche bedeutet diese Entwicklungeine ganz neue Herausforderung: Die Frage lautet, wer für Schäden verantwortlich ist, der von einem Computer angerichtet wird

Von Christian Schmitz

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.