Verkehrsunfall mit verletzter Beifahrerin

Polzeibericht

Am Donnerstag, gegen 8.30 Uhr, ist es in Kettenis, im Kreuzungsbereich Schnellenwindgasse/Aachener Straße/Schnellenwindgasse, zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gekommen.

Ein 24-jähriger Autofahrer befuhr die Schnellenwindgasse in Richtung Aachener Straße. Er wollte die Aachener Straße überqueren und seine Fahrt auf der anderen Seite in Richtung Nispert fortsetzen. Ein 32-jähriger Autofahrer befuhr die Schnellenwindgasse kommend von Nispert in Richtung Aachener Straße. Er hielt sein Fahrzeug an der Kreuzung an.

Ein 72-jähriger Fahrzeugehalt befuhr die Aachener Straße kommend aus Richtung Eupen in Richtung Kettenis. Der 24-Jährige überquerte nun die Aachener Straße und übersah den Pkw des 72-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 72-Jährige fuhr in die Beifahrerseite des Fahrzeuges des 24-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw weggedrückt, wobei sich das Fahrzeug drehte und noch das Fahrzeug des 32-Jährigen beschädigt. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des 72-Jährigen leicht verletzt. (red)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.