Supermarkt-Boom: Eupen lässt sich die Butter aufs Brot schmieren

Kommentar

Die neue Colruyt-Filiale an der Herbesthaler Straße in Eupen. | Foto: David Hagemann

Lange Zeit ging gar nichts an der Herbesthaler Straße, jetzt dafür alles rasend schnell. Die städtische Einfallschneise ist im Begriff, Eupens neues Lebensmittel-Mekka zu werden. Jedenfalls wenn das Publikum mitzieht. Aber ist das überhaupt im Sinne der Bürger?

Martin Klever

Dort, wo sich bis vor wenigen Monaten noch Bagger und Bauarbeiter

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.